Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Helga Proszamer

Ursprung - Theoretisches - Praktisches


Die ursprüngliche Form wurde in den zwanziger Jahren von dem amerikanischen Arzt und Psychologe Edmund Jacobson entwickelt.

 

Er beobachtete, dass Anspannungen der Muskulatur häufig mit Stress zusammen hingen und somit umgekehrt Entspannung ein Ruhegefühl der Muskulatur beschied.

 

 

 

Da Sie eine Einheit mit Körper und Geist bilden, haben Sie Einfluss auf Ihre körperlichen und geistigen Reaktionen. Hier setzt die PMR von Jacobson an. Durch die Anspannung und Entspannung der willkürlichen Muskulatur erreichen Sie eine tiefe Entspannung. Ihre innere Wahrnehmung bekommt stärkere Reize, um die Aufmerksamkeit zu binden und die Stressoren hinter sich zu lassen.

 

Die PMR nach Jacobson eignet sich für alle die ein aktives Entspannungsverfahren erlernen möchten aber auch bei:

  • Angststörungen wie Prüfungsangst
  • Chronische Verspannungen
  • Burnout
  • Schlafstörungen
  • Schmerzstörungen

 

 

Inseln des Ausruhens über den Tag verteilt, können die Landschaft des Lebens verändern.
(J. Harvey)

Bei mir im Gesundheitshaus

 

erlernen Sie die Progressive Muskelentspannung im Einzelsetting, hierzu benötigen wir 6-8 Einheiten. Im Einzelsetting kann ich auf Ihre Bedürfnisse gut eingehen. 

 

Im Vorgespräch klären wir:

  • Ihre Anamnese
  • welches Entspannungsverfahren für Sie geeignet ist
  • definieren wir Ihr Ziel 
  • die weitere Vorgehensweise

 

Zuhause sollten Sie üben, damit Sie am Ende in der Lage sind, die PMR auch ohne Anleitung durchführen zu können. Wenn Sie nach den 6-8 Einheiten einen guten Zugang zu Ihrem Körper spüren, bietet sich auch ein Kurs in einer Gruppen an.

 

Auch ist ein Gruppenkurs ohne Einzelsetting bei mir möglich, wenn Sie lediglich in eine entspannte Atmosphäre eintauchen und verschiedene Entspannungsverfahren auf sich wirken lassen möchten.

 

Sie dürfen die Themen Ihres Alltags mitbringen, diese werden Sie dann nach und nach bereits auf der Fahrt ins Gesundheitshaus abgeben, um dann in die entspannte Atmosphäre tief einzutauchen. Von vielen Teilnehmer höre ich, alleine durch das Betreten des Seminarraums und die Wahrnehmung des Duftes im Raum bringe ich Sie in eine entspannte Haltung.

 

Zudem haben wir an schönen Tagen die Möglichkeit im Gruppenkurs, im geschützten Garten in der Natur zu üben. Schauen Sie einfach mal in die Galerie, hier finden sie Bilder unserer Räume und des Gartens. Im Gruppenkurs kombiniere ich mit Einheiten aus anderen Entspannungsverfahren, zudem baue ich Fantasiereisen, Atemübungen und Meditationen ein. 

Ablauf:

Vorgespräch nach Terminvereinbarung anschließend Einzelsetting mit 6-8 Einheiten

Kosten Vorgespräch: Zum Kennenlernen die ersten 30 Min. kostenlos. Anschließend pro 30 Min. / 30 €.

Termin: Nach Vereinbarung.

Kosten:  Einführungsangebot noch bis Ende 2017: 50 Min. 30 € - Ab 2018 für 50 Min. 45,00 Euro

 

Gruppenkurs:

Für Geübte und zum Loslassen des Alltags. Kombination aus verschiedenen Entspannungsverfahren wie PMR - Focusing - Meditation -  Autogenes Training - Body scan 

Kosten: 60 Min. 10 €

Kurszeiten: Donnerstag 17:00 bis 18:00 Uhr

 

Bitte mitbringen: Ein Handtuch für die Matte und im Winter warme Sochen. Sie kommen in Ihrer Alltagskleidung.

 

Das Gesundheitshaus imPuls ist mit Matten, Nackenhörnchen, Meditationskissen, Meditationsbänkchen und Decken ausgestattet.

 

Kontakt:

 

Helga Proszamer

Tel.: 07031 / 789 64 55

E-Mail: h.proszamer@gesundheitshaus-impuls.de

www.gesundheitshaus-impuls.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesundheitshaus imPuls

Anrufen

E-Mail

Anfahrt