Meditation

In östlichen Kulturen gilt die Meditation als eine grundlegende zentrale und bewusstseinserweiternde Übung. Durch Achtsamkeit und Konzentration beruhigt sich der Geist und kann sich zu einer Einheit sammeln. Diese Bewusstseinszustände werden je nach Tradition, unterschiedlich oft mit den Begriffen wie Einsein, Frei von Gedanken, im Hier und Jetzt sein, Leere oder Stille beschrieben.

Dr. Christine Volm   

Meditation am Morgen

Meditation ist die spirituelle Übung, die der Sammlung und Erholung des Geistes dient. Dies ist auch wichtiger Bestandteil des Detox-Programms von Dr. Christine Volm.

Ab Oktober bietet Sie die Teilnahme an einer morgendlichen Meditations-Gruppe an, bei der das Sitzen in Stille durch schnelles und langsames Gehen eingeleitet bzw. unterbrochen wird.

So starten Sie mit einem frischen Geist, fokussiert auf das "Hier und Jetzt", in den Tag.

 

 

 

Termine jeweils Mittwoch 6:30 - 7:30 Uhr:

 

November: 22.11. / 29.11.

 

Neue Termine folgen in 2018

Helene Kokesch

"Der so genannte Alltag auf diesem Planeten birgt für die meisten Menschen ein großes Potenzial an Aktivität und Hektik, an Stress, Ängsten und Angriffen aus der Umwelt. Dies kann mit der Zeit zu einer großen Belastung für alle Bereiche des physischen und der feinstofflichen Körper werden. Über die Meditation hat der Mensch auch eine wundervolle Möglichkeit, die derzeit stärker auf den Planeten einfließende Kraft aufzunehmen und als reinigende und inspirierende Energie fließen zu lassen und so entstandene Blockaden abbauen zu können. "

 

 

Termine jeweils 19 - ca. 21 Uhr

 

01.12.17 "Den Engeln der Fülle begegnen" Eine Anmeldung für den 01.12.17 ist nicht mehr möglich!

 

Auf Anfrage in 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesundheitshaus imPuls

Anrufen

E-Mail

Anfahrt