Autogenes Training

Helga Proszamer

Ursprung


Dieses Verfahren entwickelte Prof. Dr. J.H. Schulz, der in Göttingen geboren und in einer Berliner Klinik als Neurologe tätig war. Er war auf der Suche nach einem Entspannungsverfahren, das den Patienten unabhängig von dem Therapeuten macht, um eigenständig die Übung in den Alltag zu integrieren. Er griff bei seiner Methode auf die  Heilhypnose zurück, indem er Teilbereiche der Selbsthypnose übernahm, was ihn zu einer eindeutig einfachen und gut zu erlernenden Methode führte – dem "Autogenen Training".

Theoretisches und Praktisches


Da Ihr Wesen ganzheitlich betrachtet werden muss und somit eine Einheit aus Körper, Geist und Seele bildet, haben Sie Einfluss auf Ihre Körperreaktionen. Dies können Sie leicht nachvollziehen, wenn Sie z. B. an Ihr Lieblingsessen denken, dann vermehrt sich automatisch Ihr Speichelfluss und Hunger stellt sich ein, der Magen beginnt Verdauungssäfte zu produzieren. Aufgrund dessen trug Prof. Dr. Schultz alle körperlichen Reaktionen zusammen, die sich bei tiefer Entspannung einstellen, um durch kurz gesprochene Sätze diese Reaktion hervorzurufen. Durch Übung erhalten Sie ein immer einsetzbares, wirkungsvolles Mittel, um in Ihre eigene Mitte zurückzukehren und um sich zu regulieren. Ein wunderbare Methode, die Sie nur einmal erlernen müssen.

 

Das Autogene Training ist für alle geeignet die eine Methode suchen um in einen meditativen Zustand zu kommen, sich mental weiter entwickeln möchten, die Körperwahrnehmung zu schulen oder ein Entspannungsverfahren zu erlernen und wird eingesetzt bei:

  • ​Angstzuständen wie Prüfungsangst
  • Burnout
  • Bluthochdruck
  • Schlafstörungen
  • Stressabbau

 

 

 

Wer nicht weiß wohin er will, der muss sich nicht wundern, wenn er ganz woanders ankommt.
(Mark Twain)

 

Ablauf:

 

Einzelsetting: Vorgespräch nach Terminvereinbarung anschließend Einzelsetting mit 8 Einheiten

Kosten Vorgespräch: Zum Kennenlernen die ersten 30 Min. kostenlos. Anschließend pro 30 Min. / 30 €.

Kosten:  60 Min. 50,00 Euro

Termin: Nach Vereinbarung.

 

Gruppenkurs:

Für Geübte und zum Loslassen des Alltags. Kombination aus verschiedenen Entspannungsverfahren wie PMR - Focusing - Meditation -  Autogenes Training - Body scan - Fantasiereisen

Kosten: 60 Min. 10 €

Kurszeiten: Auf Nachfrage

 

Bitte mitbringen: Ein Handtuch für die Matte und im Winter warme Sochen. Sie kommen in Ihrer Alltagskleidung.

 

Das Gesundheitshaus imPuls ist mit Matten, Nackenhörnchen, Meditationskissen, Meditationsbänkchen und Decken ausgestattet.

 

Bei mir im Gesundheitshaus

 

erlernen Sie das Autogene Training im Einzelsetting, hierzu benötigen wir 8 Einheiten. Im Einzelsetting kann ich auf Ihre Bedürfnisse gut eingehen. 

 

Im Vorgespräch klären wir:

  • Ihre Anamnese
  • welches Entspannungsverfahren für Sie geeignet ist
  • definieren wir Ihr Ziel 
  • die weitere Vorgehensweise

 

Zuhause sollten Sie üben, damit Sie am Ende in der Lage sind, das Autogene Training auch ohne Anleitung durchführen zu können. Wenn Sie nach den 8 Einheiten einen guten Zugang zu Ihrem Körper spüren, bietet sich auch ein Kurs in einer Gruppen an.

 

Auch ist ein Gruppenkurs ohne Einzelsetting bei mir möglich, wenn Sie lediglich in eine entspannte Atmosphäre eintauchen möchten und verschiedene Entspannungsverfahren auf Sie wirken lassen möchten.

 

Sie dürfen die Themen Ihres Alltags mitbringen, diese werden Sie dann nach und nach bereits auf der Fahrt ins Gesundheitshaus abgeben, um dann in die entspannte Atmosphäre tief einzutauchen. Von vielen Teilnehmer höre ich, alleine durch das Betreten des Seminarraums und die Wahrnehmung des Duftes im Raum bringe ich Sie in eine entspannte Haltung.

 

Zudem haben wir an schönen Tagen die Möglichkeit, im Gruppenkurs, im geschützten Garten in der Natur zu üben. Schauen Sie einfach mal in die Galerie, hier finden sie Bilder unserer Räume und des Gartens. Im Gruppenkurs kombiniere ich mit Einheiten aus anderen Entspannungsverfahren, zudem baue ich Fantasiereisen, Atemübungen und Meditationen ein. 

Kontakt:

 

Helga Proszamer

Tel.: 07031 / 789 64 55

E-Mail: h.proszamer@gesundheitshaus-impuls.de

www.gesundheitshaus-impuls.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesundheitshaus imPuls

Anrufen

E-Mail

Anfahrt