Fussreflexzonen - Massage

Beate Sicorschi

Medizinische Fussreflexzonen-Massage

 

Sie ist eine Heilmethode mit langer Tradition, eine Ordnungs- und Regulationstherapie. In den Händen wie in den Füßen ist der Mikrokosmos des Körpers zu sehen, das heißt der gesamte Körper ist im Fuß abgebildet.

 

Bei dieser Behandlung der Füße, nach Hanne Marquardt, steht der ganze Mensch im Mittelpunkt. Zu den Zonen der Krankheitssymptome wird auch der Hintergrund ihrer Entstehung erfasst und damit eine ganzheitliche Behandlung möglich. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Durchblutung und Entgiftung des Gewebes gefördert. Sie ist eine umfassende Therapie und dient auch der Vorsorge der Gesundheit.

 

Die Fußreflexzonentherapie kann bei verschiedenen Indikationen eingesetzt werden, wie zum Beispiel bei Migräne und andere Arten von Kopfschmerzen, Schmerzen im Bewegungsapparat, Muskulatur und Sportverletzungen, Menstruationsbeschwerden, Verdauungsproblemen und vielem mehr.

 

Frühjahrskur und Herbstkur mit Fussreflexzonen-Massage, GuaSha, Schröpfen und Kräuteranwendungen möglich!

  • 3 malige Anwendungen
  • 6 malige Anwendungen
  • Zum Kennenlernen 1fach Anwendung

 

Pränatale Fussreflexzonen-Massage oder Metamorphische Methode:

 

Diese Methode bietet Zugang zu der vorgeburtlichen Phase des Menschen.

Die pränatale, vorgeburtliche Phase, kann Auswirkungen auf spätere Verhaltensmuster, Blockaden, Erkrankungen haben.

Durch die Behandlung von Reflexbereiche an den Füßen, Händen und am Kopf werden auf natürliche Weise Sperren und Grenzen des Bewußtsseins aufgehoben. Alte Blockaden und Energiemuster können sich auflösen. So können sich auf der körperlichen Ebene, sowie auf der Ebene der Gefühle und des Verstandes Veränderungen zeigen.

 

Es ist eine Hilfestellung, alte Erinnerungen, hinderliche alte Muster auf sanfte Weise loszulassen und damit Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Diese Methode wirkt sehr entspannend.

 

Sie ist in ganz unterschiedlichen Belangen einsetzbar z. B. zur Unterstützung bei der Überwindung von Süchten, bei chronischen Erkrankungen als Begleittherapie, in der Sterbebegleitung und sie unterstützt die persönliche Entwicklung bei Behinderungen.

 

 

Top Angebot:

Entschlacken - Entgiften - Energie tanken

Beate Sicorschi

 

 

Massage mit GuaSha, Schröpfmassage

Fußreflexzonenmassage 

 

 

3 Termine incl. 5 Min. Ruhephase:

1. Termine 90 Min.

2. Termin 60 Min.

3. Termin 90 Min. 

 

Kosten: 180 €

 

 

 

Kontaktdaten:

Termine nach Vereinbarung

Tel.: 07031 / 789 64 56

Mobil: 01573 - 407 61 77

E-Mail: info@naturheilpraxis-sicorschi.de

www.naturheilpraxis-sicorschi.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt